Heute Schüler, morgen Kollegen – perpetuo und die Oberstufenakademie, Meschede

Zertifikatsverleihung der Oberstufenakademie Meschede

Mittlerweile ist die Oberstufenakademie im Sauerland fast 10 Jahre alt, und hat sich zur Plattform für spannende Begegnungen entwickelt. In Meschede begegnen sich junge Schülerinnen und Schüler, die wir im Beirat (siehe Foto) als die „Motivationselite“ bezeichnen und auch Persönlichkeiten aus Schule, Wirtschaft und Wissenschaft.

Das Bild zeigt (von links nach rechts): M. Grübel (perpetuo); C. Söbbeler (Bezirksregierung Arnsberg); M. Prünte (Mariengymnasium Werl); U. Hess (Bürgermeister Meschede); M. Brunert-Jetter (MdL NRW); F. Pleitgen; B. Zapp (Westfalenpost); Pater Maurus

Die diesjährige Zertifikatsverleihung am 15.06.2010 hat die vielschichtige Attraktivität der Oberstufenakademie erneut unter Beweis gestellt: rund 60 Zertifikate wurden von Keynote Speaker Fritz Pleitgen an „die Kollegen von morgen“ vergeben.

Neben der Basisschulbildung können sich Gymnasiasten in ganz Südwestfalen durch zusätzliche Angebote fortbilden und entwickeln. Nachfolgend beispielhafte Kursthemen:

  • Kommunikation & Rhetorik
  • Benimmregeln
  • Ethik
  • Fit für die Wirtschaft
  • Bewerbungstraining
  • etc.
    (Das komplette Programm und weitere Inhalte sind auf www.oberstufenakademie.de zu finden)

Perpetuo beteiligt sich an der (ehrenamtlichen) Entwicklungs- und Seminararbeit dieses innovativen Bildungskonzepts, welches aufgrund seiner Komplexität und des hohen Qualitätsanspruchs einmalig ist. Und das soll auch in Zukunft so bleiben, denn die Oberstufenakademie erlebt aktuell einen Entwicklungsschub. Aus der gewachsenen und teilweise pragmatisch-improvisierten Struktur entstehen professionelle Qualitäts-Reviews und strukturiertere Angebote. Perspektivisch kann diese Form der Bildung  weitere Zielgruppen, wie z. Bsp. Auszubildenden etc. erreichen.

Aktuell sind rund 40 Gymnasien Partner der Oberstufenakademie und das Interesse wächst weiter. Im Ergebnis konnte am 15.06.2010 festgestellt werden, dass die ausgezeichneten Schüler tatsächlich sicherer, selbstbewusster und redegewandter auftraten und somit ein positiver Gegenpol zu den aktuell deprimierenden Bildungsberichten aus der täglichen Presse gesetzt werden konnte.

Wir wünschen der Oberstufenakademie weiterhin viel Erfolg und freuen uns auf eine weiterhin spannende Zusammenarbeit.

Empfehlen
Share
Getagged in